Über uns

Sehr geehrte KollegInnen und TierhalterInnen

Unser Leistungsschwerpunkt die verhaltenstherapeutische Sprechstunde. Daraus entwickelte sich auch eine Mobile Tierarztpraxis mit viel Zeit die Behandlung der Tiere und Fragen der Besitzer. Wir haben KEINEN OP, Röntgengerät oder Ultraschall. Diese so gewonnene „Freizeit“ nutzen wir für Dinge die in der normalen Tierarztpraxis manchmal zu kurz kommen. Zum Beispiel palliative Behandlungen oder Behandlungen die ohne Narkose etwas zeitintensiver sind.
Zu dem Leistungsschwerpunkt Verhalten gehört eine alltagstaugliche Hundeschule die an verschiedensten Orten trainiert, eine familiäre Hundepension und ein Hundeinternat zum optimierten Training von Hunden ohne Besitzer. Stephanie Grath ist Sachverständige in verschiedenen kynologischen Bereichen und erstellt auch Gutachten (z.B. Blindenführhunde oder Gefahrenbeurteilungen).  

„Ich komme zu ihnen nachhause und wir behandeln oder trainieren ihr Tier  zusammen mit ihrer Familie. Welches Training?  Ob Grundsignale, lebenspraktische Fähigkeiten oder spezielle Themen wie Trennungsangst, Autofahren, Hundeführerschein ( BHV oder BH/VT)  Zeigt ihr Hund ein Verhalten, das sie stört? Knurrt er die Kinder an, hat er in bestimmten Situationen Angst? Oder geht er nicht Leinenführig? Wir finden eine Lösung.“

Stephanie Grath

Tierärztin /Gespannprüferin / Referentin für Seminare

Stephanie Grath ist seit 1992 Referentin für kynologische Seminare. Sie ist bekannt für ihren sehr praxiorientieren Vortragsstil. Mit viel praktischer Erfahrung mit verschiedensten Hunderassen, nach 15 Jahren Hundesport und Entwicklung von Welpengruppen in ihrer Region kann sie in vielen Bereichen Unterstützen. Ab 1996 hospitierte sie in Hundeschulen in Deutschland  aber auch USA, Argentinienn, Brasilien, Kenya, und Australien.  Die Studienpraktika des Tiermedizinstudiums verbrachte Amerika und Australien. Immer in Praxen mit fester verhaltenstherapeutischer Sprechstunde. Nach Beendigung des Studiums 2003 entschied sie, sich im Bereich Verhalten zu spezialisieren. In den ersten Jahren war sie zusätzlich als Praxisvertretung für andere Tierärzte unterwegs (Schwein, Rind, Kleintier). mehr…