Herz über Kopf? Tiertraining im Auslandstierschutz, hautnah

Wann:  VERSCHOBEN.

Wo: Griechenland Epanomi.

Referentin: Stephanie Grath.

Überblick: Wir besuchen das Tierheim in Epanomi, Griechenland und erleben die verschiedenen Rassen und Charakteren trainieren mit den Hunden. Teilnehmeranzahl auf 8 Teilnehmer begrenzt.

Inhalte:

  • Beobachten und einschätzen der unterschiedlichen Rassen und Charaktere anhand der Körpersprache und Kommunikation
  • Rassekunde, Wir besprechen die griechischen Rassen und Mischungen.
  • Hands on. Jeder bekommt in der Zeit seinen Patenhund Bitte bei der Anmeldung angeben welchen Themenbereich ihr euch am meisten wünscht. Euer PatenHund wird euch genau in diesem Bereich unterstützen. Beispiele für Themen wären:
  • Welpen, Prägung und Deprivationsschutz
  • Junghunde, Vorbereitung auf das Leben in einer Familie
  • Herdenschutzhunde, Beobachten und leiten
  • Erwachsene Hunde, Lösungsansätze für spezielle Verhaltensauffälligkeiten (Aggression, Angst, Jagen…)
  • Optimiertes Management, Beschäftigen von mehreren Hunden gleichzeitig

Kosten und Anmeldung:  1147,50€ Die Kosten beinhalten: Seminargebühr, Flug München Thessaloniki, Flughafenshuttle, tägliches Hotel Shuttle vor Ort, Übernachtung im Doppelzimmer, Frühstück, Mittagessen, Snacks und Getränke Tagsüber.

Sonstiges: Buchung auch ohne Flug möglich (Flughafenshuttle muss dann selbst organisiert werden) / Bei bedarf Einzelzimmerzuschlag 90€

Mehr Info zum Tierheim: www.ace-tiere-in-not.de